Besuch aus der Ukraine

Auf Initiative von "Global 2000" durften sich auch heuer wieder Kinder aus dem ukrainischen Kriegsgebiet in Großsteinbach erholen. Ihr Besuch in unserer Schule, gemeinsam mit ihren Betreuerinnen und ihrem Dolmetscher, ist uns beinahe schon Tradition geworden.

Neben dem kulturellen Austausch wie Singen von Liedern und Vorführen vonTänzen, erfreuten sich ukrainische gemeinsam mit österreichischen Kindern am gemeinsamen Spiel vor der Schule und in der Schule. Auf unserem Abenteuerspielplatz wurde unter großer Begeisterung wie alljährlich Fußball gespielt, professionell "gepfiffen" vom ukrainischen Dolmetscher.

Die Mädchen aus der Ukraine fanden ihren Spaß beim Volleyballspiel, beim Experimentieren am Wassertisch, beim Barfußparcours, beim Jonglieren und Balancieren.

Gerne stärkten sie sich auch am Büffet mit den von unseren Kindern mitgebrachten Köstlichkeiten.

Reger Austausch fand auch unter uns Lehrerkollegen statt. Besonderes Interesse galt der Ausstattung unserer Schule beziehungsweise der Klassenzimmer. Es war interessant, eine andere Kultur kennenzulernen.