In ihren Büchern greift Frau Wimmer aktuelle Themen auf und verpackt sie in spannende, immer mit einem Schuss Humor versehene Geschichten. Ihr großes Anliegen ist es, die soziale Kompentenz der Kinder zu stärken.

Bei ihrer Präsentation an unserer Schule ging sie besonders auf die Gefühlswelt der Kinder ein und konnte sie fesseln.

"Manchmal, wenn Vin zornig ist, spürt er ein seltsames Grummeln im Bauch. Manchmal drückt auch etwas in seinem Hals, so als hätte er einen von Omas Knödeln verschluckt. Papa meint, dass das Gefühle sind, die in Vin sitzen."

Beim Spielen und Singen vergisst die Wut sich zu ärgern,die Fröhlichkeit steckt alle mit ihrem Lachen an,die Angst entspannt sich und die Traurigkeit verfliegt. Das lockt das Gllück hervor.

Danke an die Buchhandlung Plautz für die Organisation und die finanzielle Unterstützung!