Bei schönstem Wetter fand für die dritte und die vierte Schulstufe mit ihren Lehrerinnen Anita Lafer und Anne Bischorf die Bezirksrundfahrt statt.

Wir starteten in Hartberg am Rochusplatz und machten einen Rundgang durch die Altstadt, vorbei am Schölbinger Turm, dem Karner und der Stadtpfarrkirche.

Nach einer gemütlichen Jause im Schatten der Tausendjährigen Eiche in Bierbaum fuhren wir weiter nach Fürstenfeld, wo wir am Ufer der Feistritz unsere Tour begannen. Besonders interessant fanden wir die Befestigungsanlgen. Das Rutschen am Ertlberg hat viel Spaß gemacht!

"Die Stadtmauer, den Graben und die Reste des Walls will ich meinen Eltern zeigen."