Projekt zum Welternährungstag

Im Rahmen des Welternährungstages besuchten die Ortsbäuerinnen Anneliese Kutschera und Eva Krenn unsere Schule. Den Kindern wurden unterschiedliche Lebensmittel vorgestellt, und es wurde darauf hingewiesen, dass man sich regional versorgen kann. Dabei wurden die verschiedenen Gütesiegel vorgestellt. Anhand der Ernährungspyramide wurde auf gesunde Ernährung eingegangen. Der Weg vom Korn zum Brot wurde den Kindern erklärt.

Anschließend bereiteten die Kinder eine Jause aus heimischen Produkten zu. Es war gesund und hat fein geschmeckt.

Herzlichen Dank!